28. März 2017
Trenchcoat Time

Die Tage werden länger und wärmer. Endlich ist der Frühling auch bei uns angekommen, doch so schön wie die Tage auch sind, kommen auch wieder ein paar kühlere Tag mit Regen. Der April steht in den Startlöchern und das bedeutet nun mal, mal etwas Sonne, dann ein paar Regenschauer. Ich möchte nicht mehr meinen schweren Wintermantel tragen, es sollte etwas Frische rein und das schwere Ding bei Temperaturen um die 15 Grad möchte ich auf keinen Fall mit mir herumtragen. Ich weiß noch wie ich vor 10 Jahren den Film „Tage wie dieser“ mit Michelle Pfeiffer und George Clooney geschaut habe, es war Ostern und ständig wechselte es zwischen Sonne und Regen und genau an diesem Wochenende schaute ich zum ersten Mal diesen Film und durfte die ganze Zeit Michelle Pfeiffer in Ihrem wunderschönen Trenchcoat bestaunen. Irgendwie hat sich dieser Filmmoment so bei mir eingebrannt, dass für mich der April die absolute Trenchcoat Zeit geworden ist.

Was könnte also besser sein, als ein wunderschöner Trenchcoat, welcher geradezu hervorragend ist für solche Wetterschwünge. Selbstverständlich gibt es jedes Jahr immer wieder neue modische Erscheinungen und auch wenn dieses Jahr zahlreiche Patches und Sticker auf Mänteln stark im Trend stehen, tendiere ich jedoch zur klassischen Variante in blau, schwarz oder beige. Denn so cool wie die aktuelle Mode ist, einem Klassiker kann sie keine Konkurrenz bieten.

Gemeinsam mit Dirkson Photography habe ich für euch meinen Lieblings Look mit Sneaker und Trenchcoat abgelichtet. Viel Spaß…

Ps.: Für mich ist Tommy Hilfiger der absolute König der Trenchcoats und auch dieses Jahr bietet der weltbekannte Designer der Preppy Looks zahlreiche Mäntel im traditionellen Stil an.

 

Style Blog

Mehr Platz für Shopping im Leben.

Direkt an der A4 · 180 Shops · 5.000 kostenfreie Parkplätze · elbe-park-dresden.de ·   Impressum